image image image
Kairo, erholsam und informativ
Das orientalische Treiben in Kairo
Berichte
Kairo, erholsam und informativ In Kairo werden Phantasiewelten Wirklichkeit. In den Gräber der alten Pharaonen, in den Pyramiden, in den Kirchen und Synagogen, in den Moscheen und in den Märkten, dort wo 6000 Jahre Menschengeschichte steht, flüstert einem die Geschichte in den Ohren: "du! hier waren millionen vor dir, nach dir werden andere millionen kommen, alle kommen und gehen, nur ich bleibe und erzähle weiter". Die ganze Geschichte lesen
Das orientalische Treiben in Kairo Im Januar 2011 haben wir alle miterlebt, wie die Ägypter mit Tanz und Musik, mit Witz, Theater und Zusammenhalt den Diktator zum Sturz gezwungen haben. Nach 18 Tagen Aufenthalt in der Stadtmitte (Tahrir-Platz) war der Abgang des Diktators perfekt. Dann haben sie den Platz geräumt, geputzt und die Straßen gestrichen. Die ganze Geschichte lesen
Berichte Urlauber berichten über ihren Besuch in Kairo Die ganze Geschichte lesen

Ausgrabungen in Ägypten Mumifizierte Löwenbabys entdeckt?

Noch wollen die Forscher weitere Untersuchungen abwarten. Doch vieles deutet darauf hin, dass ägyptische Archäologen erstmals Jahrtausende alte mumifizierte Löwenbabys ausgegraben haben. Es war nicht der einzige Fund.

Es ist eine seltene Entdeckung: Archäologen haben in Ägypten eine Grabkammer mit mehr als 75 Katzenstatuen gefunden – zu dem Fund gehörten auch zahlreiche mumifizierte Tiere. Laut „The Guardian“ wurden Krokodile, Käfer, Schlangen und möglicherweise auch Löwenbabys ausgegraben.

 

https://www.tagesschau.de/ausland/loewe-115.html