image image image
Kairo, erholsam und informativ
Das orientalische Treiben in Kairo
Berichte
Kairo, erholsam und informativ In Kairo werden Phantasiewelten Wirklichkeit. In den Gräber der alten Pharaonen, in den Pyramiden, in den Kirchen und Synagogen, in den Moscheen und in den Märkten, dort wo 6000 Jahre Menschengeschichte steht, flüstert einem die Geschichte in den Ohren: "du! hier waren millionen vor dir, nach dir werden andere millionen kommen, alle kommen und gehen, nur ich bleibe und erzähle weiter". Die ganze Geschichte lesen
Das orientalische Treiben in Kairo Im Januar 2011 haben wir alle miterlebt, wie die Ägypter mit Tanz und Musik, mit Witz, Theater und Zusammenhalt den Diktator zum Sturz gezwungen haben. Nach 18 Tagen Aufenthalt in der Stadtmitte (Tahrir-Platz) war der Abgang des Diktators perfekt. Dann haben sie den Platz geräumt, geputzt und die Straßen gestrichen. Die ganze Geschichte lesen
Berichte Urlauber berichten über ihren Besuch in Kairo Die ganze Geschichte lesen

Prozess um Unfalltod ägyptischer Studentin: vorletzte Zeugin

Im Prozess um den Unfalltod der ägyptischen Studentin im April 2017 wird die vorletzte Zeugin gehört. Die Beweisaufnahme könnte bald abgeschlossen sein.

Cottbus (dpa) – Die Beweisaufnahme im Prozess um den Unfalltod einer ägyptischen Studentin vor gut zweieinhalb Jahren geht in die Schlussphase. Am Donnerstag wurde vor dem Amtsgericht Cottbus eine vorletzte Zeugin gehört. Die 21-Jährige konnte sich nach eigener Aussage kaum noch an den Vorfall erinnern. Sie habe einen Knall gehört und dann die Frau auf der Straße liegen sehen. Den Unfall selbst habe sie nicht beobachtet, sagte die Frau vor Gericht aus. Zwei der drei Insassen des Autos seien ihr aus der Schule bekannt. Den angeklagten 22-jährigen Autofahrer kenne sie nicht.

https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/prozess-um-unfalltod-aegyptischer-studentin-vorletzte-zeugin-artikel10654118